Workshop

AWS Cloud Setups

Die Cloud ermöglicht einen schnellen Start und verspricht einen Produktivitätsgewinn; der Start kann allerdings holprig sein und oft sind manuell erstellte Setups nur unzureichend dokumentiert. Best Practices werden selten von Beginn an umgesetzt, und wenn doch, werden diese nicht laufend aktualisiert. Hier können wir helfen!

Eine moderne AWS-Umgebung sollte ein nachhaltiges Arbeiten in der Cloud fördern. Sie ist das Fundament, auf dem alle weiteren Schritte und Entscheidungen aufbauen. Sie gibt Architekturentscheidungen und Leitplanken vor.

Welche Eigenschaften hat eine moderne AWS-Umgebung?

  • Geringe Time to Market
  • Geringe Wartungskosten
  • Zukunftssicheres Setup
  • Best Practices
  • Sicher und Compliant

Folgende Workshops bieten wir euch gerne an:

Ihr startet gerade mit AWS

Cloud Setup Workshop

Cloud Setup Workshop

Wir konzipieren mit euch ein Multi-Account AWS Setup; abgestimmt auf die vorhandenen individuellen Unternehmens- und Teamstrukturen.

Mit dem Roll-Out automatisierter Best Practices durch AWS Landing Zone oder AWS Control Tower und bringen Team-Autonomie und Security/Compliance in Einklang.

Ihr habt ein bestehendes AWS setup

Cloud Optimierungs Workshop

Cloud Optimierungs Workshop

Zusammen mit euch machen wir ein Review des bestehenden AWS Setups und evaluieren die Automatisierung und Migration mit AWS Landing Zone.

Dabei unterstützen wir euch bei der Priorisierung und Behebung von Schwachstellen um ein zukunftssicheres Multi-Account AWS Setup zu gewährleisten.

Warum sind wir der richtige Partner?

Wir haben mehrjährige Erfahrungen in der Konzeption und Planung von Serverless-Architekturen bei verschiedensten Kunden und Projekten und bieten nun seit 2017 mit der superluminar GmbH Serverless Consulting an.

Auf Basis dieser Erfahrungen können wir unser Fachwissen als zertifizierter AWS Advanced Consulting Partner und Serverless, Inc. Dev Partner weitertragen. Darüber hinaus sind wir Ausrichter der ServerlessDays Hamburg, publizieren Artikel, Anleitungen, und Leitfäden aus der Praxis im superluminar Blog, geben Vorträge und Workshops und sind natürlich aktiv in der Serverless-Szene – online wie offline – engagiert.