Ausgezeichnete Expertisen: AWS wählt superluminar für 2 neue Programme aus

Wir freuen uns, dass superluminar ab sofort offizieller “Built on Control Tower” Partner ist, und wir so mit unserem AWS Quick Start superwerker ein weiteres Mal von AWS ausgezeichnet wurden. Mit dem “Built on Control Tower” Framework helfen wir als AWS Beratungspartner unseren Kunden, ihre AWS Umgebung weiter an eigene Bedürfnisse anzupassen.

superwerker in der AWS re:invent 2021 Partner Keynote

superwerker in der AWS re:invent 2021 Partner Keynote

Unser Open-Source-Produkt superwerker richtet voll automatisiert eine AWS Umgebung aufbauend auf AWS Control Tower mit Best Practices ein. Enthalten sind zum Beispiel automatisierte Backups und Sicherheitsfeatures wie Security Hub und GuardDuty.

Für ein vergleichbares Setup müssen unerfahrene AWS Kunden normalerweise Geld und Zeit aufwenden, entweder durch internen Trial-and-Error Wissensaufbau, oder durch externe Consultants. superwerker reduziert die Kosten und Zeit für eine zukunftssichere AWS Umgebung auf ein Minimum, so dass man schneller mit der Entwicklung auf AWS starten kann. Weitere Informationen zu superwerker findet ihr auf unserer Workshops-Seite.

Auch neu: superluminar wurde als AWS Management and Governance Framework (AWS M&G Framework) Partner ausgewählt. Das AWS M&G Framework ist Teil des AWS Well-Architected Frameworks und bietet eine Anleitung für acht Bereiche, welche kritisch für den Erfolg in der Cloud sind: Controls und Guardrails (“Leitplanken”), Netzwerk und Konnektivität, Identitätsmanagement, Sicherheitsmanagements, Monitoring, Kostenmanagement, Service Management sowie Sourcing und Distribution.

AWS Management and Governance Framework

AWS Management and Governance Framework

Ihr habt Fragen, oder wollt direkt mit uns starten? Sprecht uns gerne an!

Sönke ist Co-founder und Senior Cloud Consultant bei superluminar, AWS Partner Ambassador, AWS Community Builder und AWS Certified Solutions Architect Professional sowie AWS Certified DevOps Engineer Professional. Hier schreibt er zumeist über seine Lieblingsthemen: Professionelle AWS Setups und Softwareentwicklung. Auf Twitter ist er unter @s0enke zu finden.